zurück zum B-Wurf

                                       

                                                                   Rüde Schwarz -  Bayani


 

September 2017

 

 

Das Bergmannsche Rudel zu Besuch in Bayern. Bayani freut sich über die Gesellschaft von Chuma und Zazou.

 

 

Und dann ging's gemeinsam zum Campen.

 

 

Juni 2017

 

 

Die Züchtereltern sind zu Besuch.

 

 

 

Gemeinsamer Bummel durch Passau. Die totale Entspannung steckt an und Samaya kann sich gleich mal ein Beispiel nehmen!

 

 

Habt vielen Dank für das schöne Wochenende bei euch!!!!!

 

 

 

Mai 2017

 

 

Bayani - unser erster Campingurlauber 2017

 

April 2017

 

 

Ostergrüße aus Bayern

 

 

Februar 2017

 

 

Auch in Bayern gibt es noch Schnee... :-)

 

 

Januar 2017

 

 

Schöner kann es kaum sein!!!!!

 

 

 

Bayani, der Eiskönig.

 

 

Und danach schnell aufwärmen.

 

 

Dezember 2016

 

 

Ich will auf der Stelle mein Ridgipad zurück!!!  Putzen braucht kein Mensch. Und sonst ist in diesem Haus nirgends Platz für mich...

 

 

Stunden später... Der Zipfel der Gardine ist zu klein!

 

 

 

Wenigstens der Teppich ist wieder da. Aber die Decke ist immer noch nicht gewaschen. So gehe ich da nicht rein!!!!

 

 

 

Und Hausaufgaben sind auch blöd. Da hat Robin keine Zeit für mich.

 

 

 

Aber jetzt! Nun stimmt wieder alles!

 

 

 

Oktober 2016

 

 

Den Herbst genießen.

 

 

Bayani fühlt sich Ridgebackwohl.

 

 

Und dann kommen die Jungs zum gemütlichen Teil!

 

September 2016

 

 

Lieber Besuch bei "Bayani's" im Bayernland von Schwester Zazou und Kumpel Chuma. 

 

 

 

Anja und Bayani auf Achse!

 

 

 

Postkartenreif!

 

 

August 2016

 

 

Nein, so sind RR nicht!!! Zurückhaltend und Schmutz und Nässe meidend...

 

 

Juni 2016

 

 

Ohne Worte!!!! Coole Typen...

 

 

Mai 2016

 

 

Zwei tolle Jungs :-) !

 

 

April 2016

 

 

Die Thüringer Zazou und Chuma freuen sich über den Besuch aus Bayern von Bruder Bayani (rechts).

 

März 2016

 

 

Wie immer unzertrennlich und super aufeinander eingespielt!

 

 

November 2015

 

 

Robin und Bayani - ziemlich beste Freunde!!!!! (Im Moment wohl auch ziemlich müde Krieger...)

 

 

Oktober 2015

 

Da steht ein Pferd auf dem Flur... ähhh im Garten!

 

 

Nach einem schönen gemeinsamen Ausritt gibt's eine Pause im Garten.

 

 

4. und 5. Juli  2015   Ausstellungswochenende in Meisdorf

 

 

 

Als Ergebnis gab es ein "Sehr gut". Herzlichen Glückwunsch zu dieser prima Teamarbeit und zu dem tollen Richterbericht.

 

 

20.06.2015

 

 

Ein Küsschen unter Siegern.

Bayani besteht kurz nach seinem 3. Geburtstag die Begleithundeprüfung. Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

 

13.04.2015

 

 

Teamarbeit mit viel Liebe! Egal ob als Reitbegleitung oder als Kuschelhund - Bayani macht seine Sache immer zuverlässig.

(Sorry, die anderen Bilder habe ich bei der Übertragung von Handy zu Handy verbummelt :-( .)

 

 

Eine echte Männerfreundschaft!!!!!

 

 

Juli 2014

Ausstellung in Meisdorf

 

 

Prima Ausstellungsergebnisse sind eine schöne "Zugabe". Aber diese Bilder sind doch viiiiiel mehr wert!!!!!!

 

 

Ohne Worte... :-)

 

 

Juli 2013

Ausstellung in Meisdorf

 

Es ist vollbracht. Mit 12 Monaten erlangte Bayani die letzten Anwartschaften für den Deutschen Jugendchampion VDH sowie Club DZRR!

 

 

 

Januar 2013

Hallo ihr Lieben, hallo Mama und Papa

Also zuerst muss ich mich wohl bei euch allen entschuldigen, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich hatte echt Stress ..........
An Weihnachten haben wir für ein paar Tage Anjas Familie in Tübingen besucht und da kam sogar das Christkindl, .... ich habe auch ein Geschenk bekommen... juhuuuuu .... Da konnte ich sogar mit zwei so harten Jungs, wie Robin, spielen.

 


 

Sagt mal, hab ich immer behauptet, meine neue Familie ist total cool ....?.....??.?.
Da muss ich mich echt schwer getäuscht haben, denn die Alten fangen jetzt richtig an Stress zu machen. Mensch Papa, dabei kann ich jetzt schon auf drei Beinen Pipi machen so wie ich es bei Dir gesehen habe.:-)) :-)) Das macht vielleicht Spaß..... Am liebsten würde ich es gleich alle zwei Meter und an allen Blumen und Pflanzen in unserem Garten machen... Das ist doch genial... nur Anja mag das irgendwie überhaupt nicht, die wird da immer ziemlich uncool........

 

Apropos uncool... eigentlich finde ich Anja und Helmut derzeit überhaupt ziemlich anstrengend und ehrlich gesagt fangen sie echt an zu nerven..... Pubertät nennen sie das bei mir.... So ein Quatsch ... Hey Leute ich bin einfach nur gut drauf und brauch doch keine Babysitter mehr.... Schließlich bin ich ja schon fast erwachsen und kann gut auch alleine auf mich aufpassen. Mama,.....was ist denn Pubertät eigentlich????? .....


Aber nein.....ständig müssen sie mir den Spaß verderben....Papa hast du schon mal diese tollen braunen großen Ridgis mit den stehenden Ohren im Wald gesehen.... Ich würde ja so gerne mal eins aus der Nähe anschauen.......aber die lassen mich einfach nicht .....NEIN Bayani ...muss ich mir dann immer anhören. Mann Leute.......... die gönnen mir auch echt überhaupt gar keinen Spaß........echt uncool diese Menschen...

 

 

Naja ganz so stimmt es auch wieder nicht... mein kleiner Freund Robin ist klasse, wir haben viel Spaß miteinander. Vor allem beim Schlittenfahren, das ist vielleicht lustig.... Hoch den Berg , runter den Berg, hoch den Berg, runter den Berg.... Kann sich der vielleicht mal entscheiden????? Aber er ist ja auch noch echt ein Baby....drum helf' ich ihm auch immer fleißig den Schlitten wieder den Berg hoch zu ziehen :-)) das kann ich klasse.
Ich hab aber auch eine Power.....wie eine Rakete .... unermüdlich.........und nicht zum kaputt kriegen.

 


Wenn der Kleine dann im Bett liegt und schlafen soll, leg ich mich immer zu ihm, denn dann schläft er ganz schnell ein... und gemütlich ist es da auch ....

 

 

Und außerdem muss ja einer auf ihn aufpassen und ich bin definitiv der Stärkste in diesem Haushalt.....zumindest bin ich da fest davon überzeugt :-)) Papa, wir Männer müssen doch auf unser Rudel aufpassen, so, hast du uns es doch beigebracht....:-))

 


Manchmal behaupten sie ich sei ein dominantes Kerlchen... Hey Hey Hey... Erstmal bin ich kein Kerlchen sondern ein Riesen Kerl mit 38 kg und zweitens muss man ja schließlich sehen wo, man bleibt....:-)) auf dem Trainingsplatz arbeiten wir schon ganz schön gut im Team.... Und ich bin mit einem richtigen Eifer bei der Sache...ich Krieg den Ball,..... ich Krieg ihn, .....komm gib ihn mir...... Okay , dass ich dabei noch Sitz, Platz, Fuß und den ganzen Kram machen muss , mein Gott wenn es ihnen wichtig ist, na dann bitteschön.....:-)) Unterordnung nennen sie das ganze...., muss sagen , egal wie es heißt, es macht echt Spaß.....
 


So jetzt muss ich aber ab ins Bettchen, Robin schläft schon , denn wir waren heute auf dem Berg und wir hatten schwer zu arbeiten mit den ganzen Schlitten, aber es war super. Schnee ist einfach klasse.....gähn, gähn .... Dafür bin ich jetzt auch hundemüde.....
Gute Nacht ,....Küsschen für euch alle und ich drück euch ganz fest

Euer Bayani

 


 

11.10.2012 

 

Nach einer langen Pause wollte ich endlich mal wieder was von mir hören lassen.... Und wenn ihr glaubt hier ist nix los, dann liegt ihr völlig falsch :-)) in meinem neuen Rudel ist immer was los...

Wir unternehmen tolle Spaziergänge, wo ich so richtig zeigen kann, was für eine Rakete ich bin... Powerpaket sagen sie immer zu mir, wenn ich über die Felder fetze... Mama .... Was ist ein Powerpaket....kann man das vielleicht essen ? Wäre klasse, denn das ist nämlich mein zweitliebstes Hobby :-)) Die ganze Zeit versuche ich Anja und Helmut klar zu machen, dass mein Napf einfach zu klein ist, für so eine Rakete wie mich...... Aber sie glauben mir nicht.... Ich soll auf meine Linie achten ..... So ein Quatsch.... Ich hab doch keine Linie.......:-))

Unser Tagesablauf hat sich zwischenzeitlich auch super eingespielt. Alltag nennen sie es.... Aber eins muß ich jetzt schon sagen..... nen Knall hat Helmut schon.... um HALB SECHS morgens schmeißt er mich aus meinem gemütlichen Bett und möchte mit mir spazieren gehen !!! Mama , Papa, habt ihr ihm das nicht gesagt,.....wir sind doch Ridgis und stehen nicht so früh auf......habt ihr eine Ahnung wie kalt und feucht es da noch ist. Also ich hab Helmut jedenfalls ziemlich schnell klar gemacht, dass das ja gar nicht geht. Drum erledigen wir nur kurz unsere Geschäftchen und gehen dann erstmal gemütlich zum Frühstück über..... Mmmmmmhhhhhhhh , lecker .....aber einfach wieder zu wenig........

Vormittags pass ich jetzt alleine auf unser Haus auf. Und glaubt mir, da kommt mir keiner rein....oder vielleicht doch? Also ehrlich gesagt, krieg ich das gar nicht so genau mit, denn ich verschlaf die meiste Zeit und freu mich dann, wenn Anja heimkommt und wir spazieren gehen und Robin vom Kindergarten abholen. Da war ich auch schon dabei und hab alle seine Freunde kennengelernt...... Wow .....da ist auch echt Party angesagt ....... Lauter freche kleine Rotznasen wie mein Kumpel Robin.
Herzlichen Glückwunsch übrigens noch von uns allen zu eurem zweibeinigen Nachwuchs. Das wird bestimmt mal ein toller Spielkamerad.......

In die Schule muss ich auch regelmäßig. Die sind ganz schön streng mit mir....keine Zähne .... hör ich immer. Dabei macht es doch so viel Spaß in Hände, Füße, Jacken, Hosen,.........zu beißen....... Richtige Spielverderber sind die oft......
Aber seit dieser Woche bin ich befördert worden... Ich bin jetzt ein MINI.....für die Babys bin ich schon zu groß, ..... das sind aber auch Weicheier diese Zwerge........

Ach es gäbe ja so viel zu erzählen.... Ich weiß gar nicht wo ich anfangen und aufhören soll.... Jedenfalls geht es mir super und ich fühl mich in meinem neuen Zuhause Pudel....äh....Ridgiwohl. Macht euch keine Sorgen um mich..... Ich geh meinen Weg und werde ein klasse Kerl.

Wir freuen uns schon sehr auf unser Familientreffen und sind schon ganz gespannt auf meine Geschwister. Apropos Mama .... RESPEKT .... Super Figur .... Bin echt stolz auf dich....Glückwunsch....

Seid erstmal alle herzlich von uns gegrüßt.
Bilder folgen ...:-))

Euer Bayani und sein zweibeiniges Rudel

 


 

05.09.2012

 

Hallo Mama , Hallo Papa,
hallo Carola und Torsten

Jetzt bin ich wieder von diesem Urlaub zurück und ich kann euch sagen, es war echt spannend. Unglaublich, was diesen Menschen so alles einfällt. Camping ist übrigens klasse. Wir haben alle gemeinsam in so einem komischen Auto geschlafen, da gab es nicht mal ein Schlafzimmer, sondern wir haben einfach alle zusammengekuschelt in einem Eck gelegen. Das war richtig gemütlich. ......und was wir da so alles unternommen haben..... Menschen sind schon echt komisch....jetzt sind die eh nicht die schnellsten, aber dann müssen die auch noch auf dem Wasser schwimmen mit so einer Art schwimmendem Fahrrad....ich hab mich einfach in den Schatten gelegt und sie haben mich über den See kutschiert.... ihr wisst ja Wasser ist nicht so unser Ding..... Ich hätte sogar paar mal versucht mit meinem neuen Freund Robin, auch rein zu gehen.....aber das ist ja sooooooo nass........ich weiß nicht, was die daran so toll finden.....
Jedenfalls war ihnen das noch nicht genug.......NEIN....... Dann mussten wir auch noch fliegen.......Gondel haben sie das genannt. Vier Stationen bis auf fast 2000 m.....ich hab mich einfach auf den Sitz gelegt und erstmal ne Runde entspannt...... So ein Urlaub ist echt stressig, sag ich euch. Da oben war die Luft dann ganz schön dünn und ich hab mit Frauchen erst mal die Sonne genossen. Gut dass Robin immer seinen Kinderwagen mit mir geteilt hat, dann musste ich nicht so viel laufen.
Alles in allem war es super lustig und interessant. Meine neue Familie ist wirklich toll und unternehmungslustig. Kaum zu glauben, was es auf dieser Welt alles zu sehen gibt. Meine Lehrerin Dani hat zu ihnen gesagt....."bringt eure Babys jeden Tag einmal zum Staunen"....ich glaub die haben es  wörtlich genommen. Also langweilig ist es bei uns nie.

Aber ich hab das Gefühl, die haben mich echt gern. Sie sind immer total lieb zu mir und geben mir tolle Leckerchen. Ich glaub, ich mach meinen Job hier gar nicht so schlecht und wir werden ein tolles Team zusammen.

So jetzt geh ich schlafen, denn heute waren wir auch noch im Wald im Wildpark unterwegs, da waren ganz viele interessante Vierbeiner, die furchtbar gerochen haben....Pfui....

Ihr Lieben daheim in Dresden, seid herzlich gegrüßt und gedrückt. Seid versichert, mir geht es blendend und ich bin eine absolut coole Socke.
Knuddel euch ganz fest

Euer Panda ma tenga BAYANI " cool man"


 

…ich muss doch jetzt wohl nicht in diese „Kabine“ steigen oder???

 

… ist alles nicht so wild und die Aussicht von hier oben ist toll …

 

…bis wir oben sind, mach ich es mir mal gemütlich….

 

…so ein Sonnenbad ist sehr angenehm ….

 

…träum was Schönes ….

 

…vier Pfoten im Wasser---- das geht nun wirklich nicht ….

 

… auf diesem komischen Boot hab ich dann wieder geschlafen …

 

…Im Kinderwagen von Robin kann ich diese komischen Tiere gut beobachten …

 

…. Die sind schon ein bisschen größer als ich ….

 

… und diese Vierbeiner riechen irgendwie nicht gut ….

 

… so dann schlaf ich noch mal eine Weile. Bis bald.

 

 

 

26.08.2012

 

Hallo Mama und Papa,
hallo Carola und Torsten,

ich habe mich schon richtig gut eingelebt und bemühe mich sehr, alles richtig zu machen. Allerdings ist ja alles so wahnsinnig interessant hier:-)) Und es gäbe ja so viel zu entdecken, aber meine Rudelchefs finden es gar nicht so toll, wenn ich es ohne sie mache, da werden sie immer ziemlich uncool.
Stellt euch vor, jetzt muss ich sogar in die Schule gehen !!!! Die spinnen doch. Na ja, scheinbar mach ich es ganz gut, denn Frauchen steckt mir immer super leckere Sachen zu:-)) Da hab ich sogar einen getroffen, der schaut aus wie wir. Mama, gibt es denn noch mehr von uns......?
Ansonsten wird mir hier einiges geboten...., teilweise auch ganz schön langweilig, stellt euch vor, ich musste mir eine Gartenschau ansehen. Gott sei Dank, hat mein kleiner Kumpel Robin den Kinderwagen mit mir geteilt...., den Robin mag ich übrigens gerne und schlafe oft mit ihm in seiner Kuschelhöhle.

In unserem Rudel ist ganz schön was los. Ständig haben wir Besuch und ganz nette Leute kommen, die mich knuddeln und mit mir spielen. Echt klasse !!!

Stellt euch vor, was wir jetzt gerade machen..., meine Rudelchefs sind hammermäßig drauf :-)), die haben mich einfach um fünf Uhr aus dem Bett geschmissen, ins Auto gepackt und sagten, wir fahren in den Urlaub... Mama, was ist Urlaub ??? Na ja, schau wir mal, was die wieder vorhaben, es wird schon nichts Schlimmes werden. Wo liegt denn bitte Kärnten .......und was ist denn nur ein Campinglatz...??? Ich werde es euch erzählen, wenn ich es weiß :-))

Liebe Grüße euer
BAYANI

 

 

17.08.12

 

Hallo Mama Aluna, Hallo Papa Akeyo, liebe Carola, lieber Torsten,

ich bin gut in meinem neuen zu Hause angekommen. Nachdem mir nach ein paar Kilometern Fahrt ziemlich schlecht wurde, hab ich mich im Auto zwei Mal übergeben. Die restliche Fahrt war dann ziemlich cool und ich habe meistens geschlafen. Nur zur Pipi-Pause bin ich mal kurz raus.

Um 17.00 Uhr sind wir hier in Niederbayern angekommen und als ich mein neues zu Hause gesehen habe, musste ich mir gleich alles anschauen hier. Natürlich habe ich in dem großen Garten gleich mal meine Duft-Marke gesetzt, so wie es sich gehört :-) Ich hab dann mit Robin und Sarah im Garten gespielt.

Mein neues Frauchen und Herrchen sind echt gut drauf. Ich glaube, ich hab es gut erwischt hier :-) Auch Luna, meine neue Freundin hab ich schon kennen gelernt. Der hab ich gleich mal gezeigt, wer hier der Chef ist.

Ich hoffe, meine Geschwister kriegen ein ähnlich tolles Zuhause, wie ich es jetzt habe. Trotzdem vermisse ich euch alle. So, jetzt bin ich aber ziemlich müde und leg mich mal aufs Ohr. Mal schauen, ob ich in meinem neuen Bett schlafen kann. Also bis dann, ich melde mich bald wieder und berichte, wie es mir geht.

 

 

Meine erste Mahlzeit in meinem neuen Zuhause.

 

 

 

Meine erste „Duft-Marke“.

 

 

 

Das Blumen-Beet von Frauchen schau ich mir schon mal genau an.

 

 

 

Meine neue Freundin Luna ist auch ganz nett.

 

 

 

So jetzt noch schnell was zum „Beißen“ und dann schlaf ich mal eine Weile.

 

 

Ich melde mich bald wieder

 

Viele Grüße an Mama Aluna und Papa Akeyo und natürlich auch an meine

lieben „Zweibeiner“

 

Euer Panda-ma-Tenga „Bayani“

 

Liebe Grüße von Anja, Helmut und Robin.

 

16.08.12

Bayani hatte den weitesten Weg vor sich, als er sich heute auf die Reise nach Perlesreut machte.

Wir wünschen dem kleinen "Gespenst" alles Gute und hoffen, die beiden "Jungs" werden ein tolles Team. Sicher warten etliche Abenteuer auf euch, aber gemeinsam werdet ihr unschlagbar sein.